BMW & MINI Vertragspartner
Ratenzahlung möglich
Kostenloser Versand ab 200€ in DE

Der neue BMW 1er – neues Antriebskonzept und mehr Liebe zum Detail

Veröffentlicht am 9. August 2019

Ende September kommt die neueste BMW 1er Generation auf den Markt. Die 5-jährige Entwicklung hat der dritten Generation nicht nur beim Design, sondern auch technisch ein ganz neues Gewand verliehen. Mehr Freiheit im Innenraum, neueste Konnektivität und innovative Antriebstechnologie – mehr Details zu diesen und weiteren Features des neuen BMW 1er zeigen wir Ihnen im heutigen Beitrag. 

Mit Frontantrieb zu mehr Raumfreiheit

Die wahrscheinlich größte Neuerung beim F40 ist der Wechsel vom Hinterradantrieb auf Frontantrieb. Und das bekommt dem neuen BMW-Familienmitglied bestens. Einerseits beim Fahrgefühl, andererseits in puncto Platzangebot im Innenraum.

Komfort ist den Münchenern mit dem aktuellen F40 auf jeden Fall gelungen, auch wenn die nackten Zahlen eigentlich weniger Erweiterung vermuten lassen:

  • Knieraum 33 Millimeter mehr
  • Kopffreiheit um 19 Millimeter erhöht
  • Ellbogen haben 13 mm mehr Platz

Insgesamt ergibt das beim neuen 1er jedoch ein viel offeneres, einladenderes Raumgefühl als bei den beiden vorherigen Generationen, im Fond ebenso wie auf Fahrer- und Beifahrerseite. Auch der Kofferraum profitiert vom neuen Frontantrieb: Er bietet 380 Liter Stauraum und damit 20 Liter mehr als die Vorgänger.

Verbesserungen beim Interieur gibt es zudem bei der Materialwahl und -verarbeitung. Nun begeistert der 1er auch hier mit hochwertigen Oberflächen sowie attraktiver Optik und bietet keinen Grund mehr zu negativer Kritik.

Wandlung beim Exterieur

Auch außen zeigt der 1er BMW ein neues Gesicht. Hier fallen vor allem die vergrößerten, zusammenhängenden Nieren auf. Bei der sportlichsten Variante (BMW M135i xDrive) werden die klassischen Nierenstäbe durch ein dreidimensional gestaltetes Gitternetz ersetzt. Die sich anschließenden Scheinwerfer zeigen eine schlanke, schräg nach hinten gezogene Silhouette, in deren Verlängerung die Fensterlinie leicht nach oben ansteigt. Das Heck wirkt durch die L-förmigen langgezogenen Leuchten etwas breiter.

 

Neue Assistenzsysteme heben den BMW 1er auf das Level höherer BMW Modelle

Serienmäßig enthalten sind beim neuen 1er die folgenden Assistenzsysteme:

  • Auffahr- und Personenwarnung mit City-Notbremsfunktion
  • Spurverlassenswarnung mit aktiver Rückführung

Als optionale Ausstattung gibt es:

  • verschiedene Fahrhilfen wie Geschwindigkeitsregelung mit Stop-and-go, Abstandsregeltempomat und Verkehrszeichenerkennung
  • Driving Assistant, u.a. mit Spurwechselwarner mit aktivem Lenkimpuls (von 20 bis 250 km/h), Warnung bei Heckkollision/Querverkehr
  • Park Distance Control mit Parkassistent
  • Rückfahrassistent

Ausstattungsvarianten des BMW 1er

Der Neue in der BMW Familie ist in vier Ausstattungslinien erhältlich:

  • Advantage
  • Sport Line
  • Luxury Line
  • M Sport

Optisch unterscheiden sich die Modelle durch Spezial-Lackierungen an den Schürzen und Dekorteilen sowie durch verschiedene Felgenoptionen von 16 bis 19 Zoll. Je nach Ausstattungsvariante haben Sie die Wahl zwischen Halogenlampen, LED Scheinwerfern und adaptiver Voll-LED-Technik. Bei den Rückleuchten bilden Glühbirnen die Serienausstattung, mit Aufpreis können Sie diese mit LED ausstatten lassen. Ebenfalls optional ist das Panoramadach beim neuen BMW 1er.

Beim Fahrwerk stehen Ihnen folgende Optionen offen:

  • Serienfahrwerk
  • 10 Millimeter tiefere M-Sport-Variante
  • adaptives Fahrwerk mit variablen Dämpfern

 

3 Diesel, 2 Benziner – Motorvarianten des 1er BMW

Marktstart für den neuen BMW 1er ist der 28. September. Dann haben Sie die Wahl zwischen 3 Diesel- und 2 Benzinmotorisierungen:

BMW 1er Modell Merkmale*
  118d
  • 150 PS
  • Vierzylinder-Diesel mit Turboaufladung
  • Höchstgeschwindigkeit: 218 km/h
  • Beschleunigung von 0 auf 100: 8,5 s
  • Verbrauch: 4,4 - 4,1 l/100 km
  116d
  • 116 PS
  • Dreizylinder-Diesel mit Turboaufladung
  • Höchstgeschwindigkeit: 200 km/h
  • Beschleunigung von 0 auf 100: 10,3 s
  • Verbrauch: 4,2 - 3,8 l/100 km
  120d xDrive
  • 190 PS
  • Vierzylinder-Diesel mit Turboaufladung
  • Höchstgeschwindigkeit: 230 km/h
  • Beschleunigung von 0 auf 100: 7,0 s
  • Verbrauch: 4,7 - 4,5 l/100 km
  118i
  • 140 PS
  • 1,5-Liter-Dreizylinder-Benziner
  • Höchstgeschwindigkeit: 213 km/h
  • Beschleunigung von 0 auf 100: 8,5 s
  • Verbrauch: 5,7 - 5,0 l/100 km
  M135i xDrive
  • 306 PS
  • Vierzylinder-Benziner mit Turboaufladung
  • Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h
  • Beschleunigung von 0 auf 100: 4,8 s
  • Verbrauch: 7,1 - 6,8 l/100 km

 

*Alle Fahrleistungs-, Verbrauchs-, Emissions- und Reichweitenwerte vorläufig.
Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen, Stromverbrauch und Reichweite wurden auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ zurückgerechnet, abhängig vom gewählten Reifenformat. Bei diesen Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Daten, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

 

 


BMW Ersatzteile

BMW Erfahrung seit über 25 Jahren"zu jeder Frage rund um BMW helfe ich Ihnen gerne weiter"

Daniel Becker

Nehmen Sie Kontakt auf
SERVICE